Zur Akkreditierung
Alessandro Quarta Quintett - Filmmusiken live

9.9.2017, Alessandro Quarta  Quintett - Filmmusiken live,
Haupt-und Landesgestüt Schwaiganger, 19:30 Uhr
                     
______________________________________________________________________________

9.9.2017, Alessandro Quarta  Quintett - Filmmusiken live,
Haupt-und Landesgestüt Schwaiganger, 19:30 Uhr
       
Einen filmreifen Abend gibt es am 9.9.2017 mit dem italienischen Vollblut-Violinist Alessandro Quarta und seinem Quintett im Haupt-und Landesgestüt Schwaiganger. Die Palette umfasst Klassiker der beliebtesten Filmmusiken von Moon River, Over the Rainbow bis hin zu musikalischen Liebeserklärungen an Leinwandepen, wie Titanic, Mary Poppins, James Bond und einigen anderen. An diesem Abend geht es aber nicht nur um unterhaltsames Zuhören – die Bewirtung am gesamten Abend durch  das Herzogin Anna Restaurant nimmt die Gäste auch mit auf eine kulinarische Reise. Die pure Leidenschaft an und mit den Instrumenten wird das Publikum in ihren Bann ziehen und verzaubern – visuell in Szene gesetzt durch Filmausschnitte und Live - Projektionen der Musiker auf die große Leinwand, als Bühnenbild. Und als ob das alles nicht schon genug wäre: Natürlich spielen auch die vierbeinigen Bewohner auf Schwaiganger eine Rolle - ein beindruckendes Schauspiel ist gewiß, wenn die Schwaigangerpferde sich als Herde zweimal präsentieren.

Alessandro Quarta studierte Geige und Komposition bei Musikgrößen wie Salvatore Accardo, Abraham Stern und Pavel Vernikov. 1994 wurde er als bester Nachwuchskünstler Italiens ausgezeichnet. Daraus folgte 2005 bis 2009 die Ehre u.a. erster Konzertmeister des Symphonieorchesters Toscanini unter der Leitung von Lorin Maazel zu sein. Weitere Gastauftritte und Kooperationen mit weltbekannten Orchestern und unterschiedlich besetzten Klangkörpern aus der Welt der Klassik sollten folgen. Quartas gleichzeitige Hinwendung zu Blues, Jazz und Soul haben seine musikalische Entwicklung nachhaltig und hörbar vertieft und verbreitert. Diese “Crossover-Ausflüge” sind für Quarta, der eben auch ein hervorragender Pianist, Gitarrist und Arrangeur ist, eine konsequente musikalische Bereicherung. P. MacCarthy, Direktor von CNN: „Es gibt in den USA niemanden, der Piano und Violine in so unkonventioneller Weise spielt wie Alessandro Quarta.“
Live-Gigs mit so unterschiedlichen Top-Artists wie Aretha Franklin, Ray Charles, James Brown, Zucchero, Andrea Bocelli, Lenny Kravitz, aber auch mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker runden das musikalische Bild von Alessandro Quarta ab. Wie alle Vollblutmusiker liebt Alessandro Quarta den Liveauftritt.
Sein bisher größtes Publikum fand er anlässlich des Open-Air-Konzerts zur 1.Mai-Feier 2015 in
Rom, wo ihm rund 300.000 Zuhörer frenetisch applaudierten.

Alessandro Quarta Quintett Besetzung:

Alessandro Quarta, Geige ; Giuseppe Magagnino , Piano ; Franco Chirivì, Gitarre

Michele Colaci, Kontrabass ; Cristian Martina, Schlagzeug

9.9.2017, Haupt-und Landesgestüt Schwaiganger: Filmmusiken, 19:30 Uhr
Tickets unter www.muenchenticket.de / Herzogin-Anna Restaurant, Schwaiganger, /Buchhandlung Gattner, Murnau und an der Abendkasse.

Pressefotos: http://www.alessandro-quarta.de/galerie
Videos: http://www.alessandro-quarta.de/galerie/

www.alessandro-quarta.de • www.alessandroquarta.it
Videos www.alessandro-quarta.de/video
www.riedrichs-kultouren.de
______________________________________
Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 0171/1933099 zur Verfügung.

Mit musikalischen Grüßen
Andrea  Hailer für Barbara Wolf-Riedrich, Generalmanagement


Pressemitteilung als PDF

Bildmaterial: Bitte beachten Sie die Bildrechte, diese können Sie dem entsprechenden Dateinamen entnehmen.

Alessandro Quarta_(c)_Marco Perulli