Zur Akkreditierung
FETZER GmbH: Farbenprächtiges Frühlingserwachen bei den Gartentagen „München blüht“ auf Schloss Blutenburg

Die Gartenmesse „München blüht“ läutet in diesem Jahr am 14. und 15. April 2018 den Frühling auf Schloss Blutenburg ein. Die beliebte Messe bietet alljährlich die neuesten Gartentrends für Liebhaber und Kenner.

München/Immenstadt – Wenn die Temperaturen draußen langsam in die Höhe klettern und zahlreiche bunte Blüten und Knospen sprießen, ist es wieder soweit: Die Fetzer GmbH lädt zur Gartenmesse „München blüht“ am Samstag, 14. April und Sonntag, 15. April 2018 auf das Gelände des ehemaligen Jagdschlosses in München-Obermenzing ein und präsentiert ein farbenprächtiges und vielfältiges Angebot für alle Gartenliebhaber. Von Floristik, Stauden, bepflanzter Dekoration und Pavillons über Gartenmöbel bis hin zu Gartenaccessoires und Kunsthandwerk ist alles geboten. Darüber hinaus kann man sich auch über heimische Insekten informieren. Mit BEE-Rent können beispielsweise Firmen, Privatpersonen, Schulen oder Vereine ganz einfach Bienenstöcke mieten und damit dem Bienensterben entgegenwirken, ohne selbst zum Imker werden zu müssen.

Abgesehen davon ergeben sich natürlich ebenso unbegrenzte Möglichkeiten für Gespräche zwischen Besuchern und Ausstellern. „Wir wollen alle Gartenfreunde und Blumenliebhaber verzaubern“, erklärt Eberhard Fetzer, Veranstalter der Gartenmesse „München blüht“ und Geschäftsführer der Fetzer GmbH, „So bieten wir nicht nur eine Verkaufsmesse und Informationsplattform für gartenbauliches Fachwissen, sondern laden vielmehr alle Blumen- und Pflanzenliebhaber zum Flanieren auf dem wunderschönen Gelände von Schloss Blutenburg ein.“ Denn das geschichtsträchtige Schloss, auf dem sich im 15. Jhd. eine tragische Liebesgeschichte zwischen dem jungen Herzog Albrecht III und der Baderstochter Agnes Bernauer ereignete sowie das Gelände ringsum, verheißen zwei wahrlich frühlingshafte Gartentage ganz im Sinne von „München blüht“.

Öffnungszeiten / Eintritt:
Die Gartentage „München blüht“ finden am Samstag und Sonntag, 14. und 15. April 2018 samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags, von 11 bis 18 Uhr auf Schloss Blutenburg statt. Eine Tageskarte erhalten Erwachsene für fünf Euro. Bis 14 Jahre ist der Eintritt für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen frei. Die Gartentage sind zudem hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von der S-Bahn Station Pasing aus mit dem Bus 56, von Pasing Nord kommend mit der Linie 160 oder von Freiham mit dem Bus 143. Eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten steht ferner im Seldweg sowie im Berta-von-Suttner- Weg zur Verfügung.

Kontakt:
Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Rahmenprogramm unter:
www.fetzermessen.de oder telefonisch unter 08323 96740.

Die Messetermine der Fetzer GmbH auf einen Blick:

  • Gartentage München blüht: 14. und 15. April 2018
  • Allgäuer Gartentage Buxheim bei Memmingen: 26. und 27. Mai 2018
  • Gartentage Schwabmünchen: 23. und 24. Juni 2018
  • Irseer Gartentage Kloster Irsee: 21. und 22. Juli 2018

Terminreminder als PDF

Bildmaterial: Bitte beachten Sie die Bildrechte, diese können den entsprechenden Dateinamen entnommen werden.

Gespräche auf den Gartentagen_(c)_ Eberhard Fetzer
Gartentage auf Schloss Blutenburg_(c)_Eberhard Fetzer