Zur Akkreditierung
GEIGER UNTERNEHMENSGRUPPE: Geiger engagiert sich als Pate der Aktion „Baumeister gesucht“ im Kindergarten „St. Barbara“ in Tiefenbach bei Oberstdorf

Geiger engagiert sich als Pate der Aktion „Baumeister gesucht“ im Kindergarten „St. Barbara“ in Tiefenbach bei Oberstdorf

Begeisterung des Nachwuchses für die Baubranche

Die Baubranche boomt, der Nachwuchs ist rar. Bereits zum dritten Mal bringt die Geiger Unternehmensgruppe mit der Initiative „Baumeister gesucht“ zusammen mit dem Verband der Bayerischen Bauwirtschaft einigen Kindergartenkindern – in diesem Jahr den Kindern vom Kindergarten „St. Barbara“ in Tiefenbach bei Oberstdorf – das Thema Bauen näher. Mit Werkbank und Werkzeug ausgerüstet, erleben und lernen die Kinder, wie viel Spaß es macht, etwas mit den eigenen Händen zu bauen. Die mobile Bildungsinitiative schult die Erzieherinnen und Erzieher und vermittelt, wie sie Kindern das Bauhandwerken fach- und altersgerecht näherbringen können. Mitmachen sollen bei der Aktion aber vor allem die Kinder. Spielerisch und erzählerisch werden die Baumeister in spe an das Bauhandwerken herangeführt. Dann wird der Hammer geschwungen, die Steinmauer hochgezogen und das Holz gesägt und geschliffen. Anschließend dürfen die Kinder ihre Baumeister-Ausrüstung und eine Urkunde entgegennehmen.

Die Geiger Unternehmensgruppe mit Sitz in Oberstdorf im Allgäu hat sich in den vergangenen 90 Jahren zu einem bedeutenden Unternehmen in der Region entwickelt. Aus dem einstigen Fuhrwerksbetrieb ist im Laufe der Jahrzehnte ein Firmenverbund mit rund 1.900 Mitarbeitern geworden. Längst ist Geiger mit mehr als 50 Standorten in verschiedenen Bundesländern sowie im europäischen Ausland weit über die Grenzen des Allgäus hinaus aktiv. Die leistungsstarke Unternehmensgruppe liefert, baut, saniert und entsorgt für Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Immobilien und Umwelt.

Ausführliche Informationen über die Geiger Unternehmensgruppe unter: www.geigergruppe.de

*********************************************************************

Ihr Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen:

Geiger Unternehmensgruppe

Vertrieb & Marketing · Michaela Schneider

Telefon +49 8322 18-226

michaela.schneider@geigergruppe.de

 

PDF Pressemitteilung

 Bildquelle: Heinrich Bonert, freier Mitarbeiter Kreisbote