Zur Akkreditierung
BAD WÖRISHOFEN: „Kultursommer 2015“ „Das Kolumnistische Manifest - Das Beste aus 1001 Kolumnen“ - Lesung von Axel Hacke -

 

„Kultursommer 2015“

„Das Kolumnistische Manifest - Das Beste aus 1001 Kolumnen“

-    Lesung von Axel Hacke   -

Am Mittwoch, 15. Juli 2015 dürfen sich alle Gäste des „Kultursommers“ in Bad Wörishofen auf Axel Hacke mit seinem neuen Programm „Das Kolumnistische Manifest - Das Beste aus 1001 Kolumnen“ freuen. Der Star-Kolumnist der Süddeutschen Zeitung hat bekannte und unbekannte Texte versammelt, geordnet sowie kommentiert und präsentiert nun „Das Beste aus 1001 Kolumnen“.

Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke für das Magazin der Süddeutschen Zeitung, vom berühmten „Kleinen Erziehungsberater“ über „Das Beste aus meinem Leben“ zu „Das Beste aus aller Welt“. Axel Hacke ist mit tausenden von einfallsreichen Texten zum beliebtesten deutschen Kolumnisten geworden.

Axel Hacke wurde 1956 in Braunschweig geboren und lebt heute als Schriftsteller und Journalist in München. Von 1981 bis 2000 arbeitete er als Reporter und „Streiflicht“- Autor bei der Süddeutschen Zeitung, für deren Magazin er bis heute und seit vielen Jahren unter dem Titel „Das Beste aus aller Welt“ eine viel gelesene Alltagskolumne schreibt. Für seine journalistische Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Joseph-Roth-Preis (1987), Egon-Erwin-Kisch-Preis (1987 und 1990) und Theodor-Wolff-Preis (1990).

Hackes Bücher, zu denen mehrere Bestseller („Der kleine Erziehungsberater“, „Der kleine König Dezember“, die Wumbaba-Trilogie) gehören, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Im Rahmen der Reihe „Kultursommer 2015“ präsentiert der Kur- und Tourismusbetrieb
Bad Wörishofen im Juni und Juli sechs Veranstaltungen verschiedenster Art im Kurtheater des Kurhauses. Kleine und große Gäste dürfen sich auf ein heiteres und unterhaltsames Kulturprogramm freuen!

Karten für die Veranstaltungen des Kultur-Sommers 2015
sind an folgenden Stellen im Vorverkauf erhältlich:
 

Kurhaus Bad Wörishofen, Tel. 08247 9933-57

Mindelheimer Zeitung, Tel. 08247 35035 und 08261 991375

sowie an allen bekannten München Ticket-Vorverkaufsstellen,
sowie per Mail an kartenvorverkauf@bad-woerishofen.de  

 

Bad Wörishofen, 16.06.2015

 Pressemitteilung als PDF