Zur Akkreditierung
Weihnachtsmarkt und Krippenweg 2015 in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen, 28.10.2015

Die Stadt Bad Wörishofen verwandelt sich pünktlich zur Adventszeit in eine der zauberhaftesten Weihnachtsstädte des Allgäus. Über 20.500 Lichter, sowie eine prachtvolle Dekoration aus duftenden Tannenbäumen und Sternenkränzen, hüllen die Stadt in einen vorweihnachtlichen Zauber. Einen besonderen Glanz strahlt dabei der Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt aus, der in Bad Wörishofen eine lange Tradition hat und wegen seines abwechslungsreichen Programms bei Kurgästen wie Einheimischen besonders beliebt ist. Den Weihnachtsbummel in Bad Wörishofen perfekt machen verlängerte Laden-Öffnungszeiten an den vier Adventssamstagen sowie kostenfreies Parken in den Parkhäusern in der Innenstadt.

Auf dem Weihnachtsmarkt am Musikpavillon vor dem Kurhaus laden die liebevoll gestalteten Buden mit ihren Auslagen auf eine Reise durch die Adventszeit ein. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk ist, wird hier gewiss fündig. Dazu trägt auch der Kunsthandwerkermarkt bei, der parallel im Foyer des Kurtheaters stattfindet. Insgesamt präsentieren 40 Aussteller ihre Waren.

Für eine passende Umrahmung sorgt ein stimmungsvolles Musikprogramm, das in bewährter Weise von heimischen und regionalen Musikkapellen gestaltet wird. Auch für ein Rahmenprogramm für alle Generationen mit Kutschfahrten, Kinderkarussell, Zwergerlbergwerk, Bastelwerkstatt, Weihnachtsgewinnspiel sowie dem beliebten  Nikolausumzug ist gesorgt.

Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2015 durch den Ersten Bürgermeister Paul Gruschka und Kurdirektor Horst Graf - mit Prolog des Christkinds und musikalischer Umrahmung durch den Posaunenchor der Evang. Erlöserkirche - findet statt am Samstag, 5. Dezember 2015 ab 17.45 Uhr im Musikpavillon vor dem Kurhaus. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag, 5./6. Dezember, 12./13. Dezember sowie 19./20. Dezember 2015, jeweils von 13 - 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 Besinnlicher Blickfang - der 7. Bad Wörishofener Krippenweg

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt können Besucher ab Samstag, 28. November 2015 bis einschließlich 6. Januar 2016 einen weiteren Höhepunkt in Bad

Wörishofen entdecken: der Kur- und Tourismusbetrieb und die teilnehmenden Aussteller laden herzlich zum „7. Bad Wörishofener Krippenweg“ ein.

Gelbe Schweifsterne führen die Gäste auf einem 2,4 km langen Rundweg durch das Herz der Kneippstadt. Dabei kann Krippenkunst an öffentlichen Plätzen, in Schaufenstern sowie in kulturellen und kirchlichen Einrichtungen entdeckt werden. Auf ihrem Weg können die interessierten Besucher über 80 Krippen der unterschiedlichsten Art bewundern, in den vorweihnachtlichen Zauber der Kneippstadt eintauchen und ihren Alltag hinter sich lassen. Die Auswahl reicht dabei von orientalischen, modernen und alpenländischen Krippen, bis hin zu Holz- und Hummel-Krippen.

Die feierliche Eröffnung des 7. Bad Wörishofener Krippenweges findet am 28. November 2015 um 18.30 Uhr am Luitpold-Leusser-Platz statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Erstmals Führungen entlang des Krippenweges

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen in diesem Jahr erstmals Führungen entlang des Krippenweges an. Für Gäste, die zusätzliche Informationen wünschen, ist die Führung entlang des Krippenweges genau das Richtige. Eine fachkundige Führerin begleitet die interessierten Besucher zu einigen ausgewählten Krippen und versorgt Sie mit spannendem „Krippenwissen“.

Termine: jeweils mittwochs, 02.12., 09.12., 16.12., 23.12., und 30.12.2015
Beginn: 14 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Steinbrunnen vor dem Kurhaus (Bonifaz-Reile-Weg)

Die Teilnahme ist mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 3 € pro Person. 

Eine Führung entlang des Krippenwegs ist für 50 € (bis 35 Personen) auch individuell buchbar. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie an der Gäste-Information im Kurhaus, Hauptstraße 16, Tel.: 08247 993355.

Dort sowie bei den teilnehmenden Ausstellern ist auch ein kostenloser Flyer mit Stadtplan erhältlich, der ausführlich über die einzelnen Krippen sowie deren Standorte informiert.  

Flyer als PDF

Pressemitteilung als PDF

Bilder (Bildrechte: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen)

Bad Wörishofen Weihnachtsmarkt.jpg

Bad Wörishofener Krippenweg.jpg

Krippenweg.jpg

Weihnachtsmarkt in der Kneippstadt.jpg