Zur Akkreditierung
1. Ostallgäuer FrühjahrsSchau: Wirtschaftsschau und Heimatmesse in Kaufbeuren – Ein Ort mit viel Potenzial und besten Perspektiven – vom 22. April bis 24. April 2016

Zum ersten Mal wird es im Frühjahr 2016 eine Wirtschaftsschau und gleichzeitige Regionalmesse unter dem Namen Ostallgäuer FrühjahrsSchau in Kaufbeuren unter dem Motto „Ein Ort mit viel Potenzial und besten Perspektiven“geben. Diese Publikumsmesse mit freiem Eintritt lädt die Besucher vom 22. April bis 24. April 2016 jeweils von 10 bis 18 Uhr mit einem bunten Programm und zahlreichen Veranstaltungs-Highlights in das Allgäu Messe Center ein.

Bei der Ostallgäuer FrühjahrsSchau stehen Themen wie „Bauen und Modernisieren“, „Energie sparen“, „Wohnen und Ambiente“, „Personal und Bildung“, „Freizeit und Hobby“, „Haus und Garten“ sowie „Küche und Haushalt“, „Gesundheit und Wellness“ und „Essen und Trinken“ im Fokus. Vereinen, Handel, Stadt und Land, Institutionen, Verbänden sowie mittelständischen, aber auch größeren Unternehmen wird eine moderne Plattform geboten, um sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen einem breiten Publikum vorzustellen.

Der Schirmherr für die erste Auflage dieser Messe ist Stefan Bosse, Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren.

Vorträge des Lohnsteuerring e.V. und von Referent Dipl.–Ing. Hans-Peter Meyer zu „Vitalarchitektur – Gesundes Wohnen und Arbeiten“ oder von Allgäuwings zum Thema Flugangst versprechen ein stimmiges Rahmenprogramm.

Spannende Shows, wie etwa Zumba® -Vorführungen von Hello Fit! auf den Aktionsbühnen warten zudem auf die Besucher.

Der Verein der Aquarienfreunde Kaufbeuren wird ebenfalls mit einem Stand vor Ort sein und Informationen zum Vereinsleben geben, aber natürlich auch allgemein zum Thema  Aquaristik.

Der bekannte Choreograph, Tanzpädagoge und diplomierte Bühnentänzer Chris Meirich wird mit seinem Tanzstudio Dance Soulution aus Kaufbeuren die Besucher mit mitreißenden Auftritten in seinen Bann ziehen.

Ein Besuch am Messestand von Gesund und Wohl lohnt sich ebenfalls. Die Fußexperten aus Altdorf verfügen über eine völlig neuartige Produktlinie namens Motusol. Geschäftsführer Christian Neiser und sein Team legen großen Wert auf eine individuelle, umfassende Beratung und vermitteln ausführliche Informationen zur Fußgesundheit. Das Unternehmen bietet hochwertige Produkte an, wie beispielsweise Motusol-Fliessgel-Einlagen, die die (Fuß-) Gesundheit erhalten und viele Beschwerde-Zustände verbessern können.

Zudem heißt die BRENNPUNKT ENERGIE GmbH mit ihrer Marke BRENNPUNKT HOLZ die Besucher mit einem eigenen Stand auf der Messe willkommen. BRENNPUNKT HOLZ bietet qualitativ hochwertige Holzbrennstoffe für kleine, mittlere und große Heizungsanlagen. Vor Ort erfahren alle Interessierten mehr über die Entstehung des 1. Pelletswerks im Allgäu in Ruderatshofen wie auch über „ALLGÄU PELLETS“ und "ALLGÄU BRIKETTS". 

Der Jagdschutz- und Jägerverein Kaufbeuren e.V. ist ebenfalls mit einem informativen Stand vor Ort dabei und präsentiert das Vereinskonzept. Die Besucher bekommen einen Einblick in ein Wald und Naturerlebnis bei dem alle Sinne angesprochen werden und was die Jäger bei ihren Streifzügen ständig erleben dürfen. 

Besondere Fleisch- und Wurstspezialitäten sowie den eigenen Hof-Käse “Grantla”  können alle Gäste in Kaufbeuren am Stand des Grauviehhofs Ödwang probieren. Der Grünlandbetrieb züchtet unter anderem das ca. 6000 Jahre alte, vom Aussterben bedrohte, Südtiroler Grauvieh. Die Rasse gilt als die älteste Rinderrasse der Alpen.

Ein Bereich mit ausreichend Sitzmöglichkeiten, unmittelbar neben dem Café und Restaurant in der Messehalle, lädt zum Verweilen ein. Auf einen Kinderspielplatz dürfen sich die kleinen Gäste bei der Ostallgäuer FrühjahrsSchau freuen.

Das Thema E-Mobilität wird auf der Ostallgäuer FrühjahrsSchau ebenfalls groß geschrieben. E-Bikes und Segways stehen vor Ort zum Beispiel für eine Probefahrt zur Verfügung.

Zum Abschluss der FrühjahrsSchau wird Pic Pänth, die Bigband der Musikschule Kaufbeuren, zusammen mit Tiny Schmauch auftreten und swingende Bigband-Klassiker, Grooviges aus Pop und Rock sowie Funk-Nummern zum Besten geben.

Öffnungszeiten:

Die 1. Ostallgäuer FrühjahrsSchau in Kaufbeuren hat von Freitag, 22. April bis Sonntag, 24. April 2016 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Freier Eintritt!

Kontakt:

Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Rahmenprogramm unter:

www.fetzermessen.de.

 Pressemitteilung als PDF

Rahmenprogramm

Bildmaterial (Bitte beachten Sie die Bildrechte):

Messestand Verein der Aquarienfreunde Kaufbeuren©Verein der Aquarienfreunde.jpg

Pic Pänth, die Bigband der Musikschule Kaufbeuren©Pic Pänth.jpg

Showgruppe Tanzstudio Dance Soulution aus Kaufbeuren©Tanzstudio Dance Soulution.jpg

Zumba® -Vorführungen von Hello Fit!©Hello Fit.jpg