Zur Akkreditierung
FAMILIENDORF WERTACH: Mit Wichtel „Virdo“ auf Entdeckungsreise

Schon seit einigen Jahren begrüßt Wichtel Virdo Familien und vor allem Kinder im Familiendorf Wertach. Das Suchspiel rund um den Wichtel stärkt den Tourismus in der Region und macht Wertach als Wander- und Familienurlaubsort noch attraktiver.

Wertach, 06. Juni 2016 – Wanderurlaub war noch niemals so gefragt wie heutzutage. Viele Erwachsene empfinden die Nähe zur Natur und den Bergen als wohltuend und entspannend. Damit schon Kindern die Faszination von Ferien im Allgäu erfahren können, hat der Familienurlaubsort Wertach gemeinsam mit seinen Vermietern ein neues, interaktives Suchspiel rund um den Wichtel Virdo entwickelt. Virdo ist der ursprüngliche Name der Wertach.

Vom Bichler Hof der Familie Paula und Rupert Herz in Wertach aus startet die Erkundungstour mit Virdo. Auf den Ausflügen zu insgesamt 40 verschiedenen Lieblingsplätzen, wie Spielplätzen, Alpen, Erlebnispfaden und vielen mehr sammeln die Kinder „Punkte“. Bei vier gesammelten „Punkten“ bekommen sie dann die Virdo-Wander-Medaille. „Die Gäste, vor allem die Kinder, lieben dieses spielerische Erkunden unseres Ortes“, so Paula Herz, „die Medaille ist für die Kinder der große Anreiz und die Eltern finden es toll, dass ihre Kinder plötzlich so viel unternehmen möchten“. Die Medaillen werden von den familienfreundlichen Gastgebern in Wertach selbst finanziert.

Aus den vielen positiven Rückmeldungen der Eltern und Gäste zum Suchspiel mit Wichtel Virdo entstand die Idee, das Spiel auf die gesamte Gemeinde auszudehnen. Die Tourist-Info Wertach nahm diesen Vorschlag gerne an: „Wir freuen uns über die Initiative und das große Engagement der Vermieter, so kann sich das Familiendorf Wertach gut weiterentwickeln“, freute sich der Leiter der Touristinformation Dieter Kraus.

In einer gemeinsamen Aktion wurden verschiedene Aktivitäten und interessante Stationen für Virdos Wanderweg gesammelt. Die neuen Plätze wurden bereits von den Vermietern und deren Kinder getestet und für gut befunden. Hinzu kam das positive Feedback der großen und kleinen Gäste des Familiendorfs Wertach. Über 40 Lieblingsplätze warten nun darauf, von den Wanderfreunden erforscht zu werden.

Für Orientierung sorgt der neue Flyer, der den Weg durch Virdos-Wanderwelt weist. Die Touristinformation übernahm zusammen mit dem Studio Ehme die Gestaltung der Spiel- und Suchbroschüre und legte diese auf. Der Flyer und der Kinderortsplan „Wichtelwanderkarte“ zeigen das große Spektrum der Angebote in Wertach auf.

Der Markt Wertach mit seinen 2.500 Einwohnern liegt eingebettet in den Allgäuer Voralpen am Fuß des Grünten (1.738m) am wunderbaren Grüntensee. Das Familiendorf, das mit dem Titel „Luftkurort“ ausgezeichnet ist, verfügt über 1.600 Gästebetten und hat seinen Schwerpunkt im naturnahen Urlaub für die ganze Familie. Von Urlaub auf dem Bauernhof bis hin zum, mit fünf Kinderland-Bärchen ausgezeichneten, Familienferienzentrum bietet der Ort eine breite Palette an Urlaubsmöglichkeiten.

 

Pressemitteilung als PDF

Bilder, Bildrechte liegen bei der Touristinformation Wertach:

Dieter Kraus, Leiter der Touristinfo, und Paula Herz, Bichler Hof, montieren die erste Hinweistafel zusammen mit Gerwin Reichart, Hausleiter des Allgäuhaus, am Spielplatz des mit fünf Kinderland-Bärchen ausgezeichneten Allgäuhauses in Wertach.

Flyer 1

Flyer 2