Zur Akkreditierung
GEIGER UNTERNEHMENSGRUPPE: Das Gleiche in grün Aus SAM-Truck wird Geiger

Zum Jahreswechsel präsentiert die Geiger Unternehmensgruppe ihre Tochterfirma SAM-Truck unter der Dachmarke Geiger. So wird offiziell zum 1. Januar 2017 aus der SAM-Truck GmbH & Co. KG die Geiger SAM-Truck GmbH & Co. KG. Getreu der Botschaft „Neue Farbe – gleicher Inhalt“ wird Geiger die Leistungspalette, das Marktgebiet und die Kundenansprache vom Grundsatz belassen wie bisher. Geändert wird lediglich die Farbe und der Name.

Geiger SAM-Truck saugt ein und bläst aus. Ob Kies, Splitt, Sand, Schlamm, Staub oder Schnee. Als einer der größten Anbieter im Bereich der Luftfördertechnik im Flachdachbereich ist Geiger SAM-Truck mit rund 20 Saug- und Blasfahrzeugen an acht Standorten kurzfristig für Kunden im gesamten süddeutschen Raum tätig.

Vor allem bei der Arbeit an Flachdächern nutzen viele Dachdecker die Möglichkeiten des SAM-Trucks. Sortenrein können die Maschinen Kies und andere Materialien mit einer Korngröße bis zu 32 mm mühelos absaugen und aufbringen. Die leistungsstarken Fahrzeuge transportieren alle saug- und blasfähigen Materialien und Flüssigkeiten bis zu 60 Meter vertikal und 150 Meter horizontal.

Mit ihren knapp 30 Jahren Erfahrung ist die Geiger SAM-Truck bestens für außergewöhnliche und schwierige Sonderaufgaben gerüstet. Die Experten finden für jede Anforderung die perfekte Lösung.

Von der Markenumstellung verspricht sich Geiger positive Auswirkungen auf die Wahrnehmung der gesamten Unternehmensgruppe. Im Rahmen der Messe BAU im Januar 2017 in München stellt Geiger seinen Kunden die SAM-Truck-Leistungen dann erstmals unter der Marke Geiger vor.

Weitere Informationen unter:

www.geigergruppe.de/samtruck

Pressemitteilung als PDF

Bildmaterial, bitte beachten Sie die Bildrechte, diese liegen bei der Geiger Unternehmensgruppe:
SAM-Truck