Zur Akkreditierung
BAD WÖRISHOFEN: „950 Jahre Wörishofen“ - Das Kneipp-Original Bad Wörishofen im Jubiläumsjahr mit allen Sinnen erleben!
Mit dem „Tulpenfest“, der 10. Gartenausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“, dem Deutschen Rosenkongress, der erstmals in Bad Wörishofen tagt und mit der Konzertreihe „Rosenduft & Notenzauber“, stimmt sich Allgäus Gesundheitsstadt Nummer eins auf ein Jubiläumsjahr 2017 ein, das alle Sinne ansprechen wird.

Bad Wörishofen, 24.02.2017
„950 Jahre Wörishofen“ ist ein ganz besonderes Jubiläumsjahr am Originalschauplatz Kneipp, da sich 2017 auch der Todestag des berühmten Wasserdoktors Pfarrer Sebastian Kneipp zum 120. Mal jährt. „Historisch“ und „gesund“, aber auch „klingend“ und vor allem „blühend“ wird dieses großartige Jubiläum in Bad Wörishofen gefeiert.
Eingeläutet wird der Reigen der Veranstaltungen für alle Sinne von dem „Tulpenfest“, bei dem sich alles rund um die „Tulpe Bad Woerishofen“ dreht und das mit dem Tulpenball am Abend festlich ausklingen wird. Des Weiteren steht das 10-jährige Jubiläum der temporären Gartenschau „Blumenlust statt Alltagsfrust“ auf dem Programm, bei der phantasievolle Gartenkreationen durch beeindruckende handwerkliche Leistung und originelle Gestaltung in Form von Miniaturbeeten zur Schau gestellt werden. Hinzu kommen noch der „Deutsche Rosenkongress“, der erstmals in Bad Wörishofen tagt sowie die Konzertreihe „Rosenduft & Notenzauber“ mit dem Kurorchester „Musica Hungarica“ im blühenden Rosengarten des Kurparks.

Die Veranstaltungen 2017 im Überblick:

Samstag, 22. April 2017
„Tulpentag“

Kostenlose Führungen, Tulpen-Kurkonzerte und „Tulpenball“ unter dem Motto „Tanzen in einem Meer von Tulpen“ ab 20 Uhr, Kursaal. Eintrittskarten für den Tulpenball sind an folgenden Stellen erhältlich: Kurhaus Bad Wörishofen, Tel. 08247 9933-57, Mindelheimer Zeitung, Tel. 08247 35035 und 08261 991375 sowie an allen bekannten München Ticket-Vorverkaufsstellen.

Mittwoch, 14. Juni bis Sonntag, 25. Juni 2017
„Blumenlust statt Alltagsfrust“
Temporäre Gartenausstellung mit Prämierung der fünf schönsten Beete, Bewertungen durch die Besucher und Gewinnspiel in der Bad Wörishofer Fußgängerzone.

Donnerstag, 22. Juni bis Sonntag, 25. Juni 2017
„Deutscher Rosenkongress“

ier Tage lang führt die „Königin der Blumen“ in der Kneippstadt Regie! Der Deutsche Rosenkongress tagt während der Ausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“ erstmals in Bad Wörishofen.

Ab Dienstag, 27. Juni 2017 (weitere Termine sind 04. / 11. / 18. / 25. Juli 2017)

„Rosenduft und Notenzauber“
Kurkonzerte mit dem Kurorchester „Musica Hungarica“ im blühnenden Rosengarten. Treffpunkt: Rosenpavillon im Kurpark. 11 bis 11.45 Uhr. Die Konzerte finden nur bei trockener Witterung statt. Mit gültiger Gästekarte ist der Eintritt kostenfrei, sonst sind 3 Euro vor Ort zu bezahlen. Dazu begleitend finden donnerstags jeweils Rosenführungen statt.
Donnerstag, 29. Juni 2017 (weitere Termine sind 06. / 13. / 20. und 27. Juli 2017)
„Rosenführungen“
Rosenführungen mit dem Stadtgärtner. Treffpunkt: Im Rosengarten des Kurparks an der Ziervogelvoliere. Ab 11 Uhr. Mit gültiger Gästekarte kostenfrei, sonst sind 3 Euro vor Ort zu bezahlen. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt.

Alle diese Veranstaltungen stimmen ein auf die Festtage „WIR FEIERN 950 Jahre Wörishofen!“ vom 29.06.2017 bis 02.07.2017 in Bad Wörishofen!

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Bad Wörishofen erhalten Sie an der Gäste-Information im Kurhaus, Tel. 08247 9933-55, Mail: info@bad-woerishofen.de und unter www.bad-woerishofen.de.

Pressekontakt:
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
Anna-Marie Schluifelder
Luitpold-Leusser-Platz 2
86825 Bad Wörishofen
Tel. 08247 9933-22
Fax 08247 9933-25
presse@bad-woerishofen.de
www.bad-woerishofen.de

Pressemitteilung als PDF
Veranstaltungskalender

Bildmaterial, bitte beachten Sie die Bildrechte, diese liegen bei dem Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen:

Tulpe Bad Woesrishofen
Blumenlust statt Alltagsfrust
Konzerte mit dem Kurorchester