Zur Akkreditierung
GEIGER: Strategische Erweiterung des Leistungsportfolios - Geiger steigt in Holzsystembau ein

Strategische Erweiterung des Leistungsportfolios: Geiger steigt in Holzsystembau ein

Schon immer zählt es zur Unternehmensphilosophie der Geiger Unternehmensgruppe, Marktchancen professionell zu nutzen. Nun macht Geiger einen nächsten Schritt in Richtung Zukunft und erweitert sein Leistungsportfolio im Bereich Bauen um eine interessante Komponente, den Holzsystembau. Eine Entscheidung, die die Oberstdorfer Unternehmensgruppe ganz bewusst getroffen hat, denn sie sieht im modularen und seriellen Bauen große Zukunftschancen.

Um sowohl den aktuellen als auch künftigen Marktanforderung in optimaler Weise gerecht zu werden, hat Geiger das Unternehmen Bauer Holzbausysteme mit Sitz in Wangen im Allgäu übernommen. Eine Akquisition, die großes Potential birgt, denn beide Firmen sind Spezialisten in der Baubranche und bilden eine Kombination mit wertvollen Synergieeffekten.

Zusammengeführt wird das Know-how beider Firmen im Geschäftsfeld Geiger Holzsystembau. Es steht für gesundes, wirtschaftliches und nachhaltiges Bauen in hoher Qualität. Das Besondere daran ist, dass alle Module nahezu komplett industriell vorgefertigt werden und vor Ort nur noch zusammengesetzt werden müssen. Kunden, die sich für einen Modulbau entscheiden, profitieren somit von sehr kurzen Bauzeiten.

Dieser Aspekt kommt nicht nur bei der Planung von Wohnungs- und Gewerbebauten zum Tragen, sondern spielt auch bei Touristik- und Bildungseinrichtungen eine wesentliche Rolle. 

„Modulares Bauen mit Holz ist aktuell sehr gefragt. Gerade der Bereich Holzsystembau birgt sehr großes Zukunftspotential und bietet uns die Chance, unser bisheriges Leistungsangebot sinnvoll und nachhaltig zu erweitern“, so Josef Geiger, Geschäftsführender Gesellschafter, Geiger Unternehmensgruppe.

 

Über die Geiger Unternehmensgruppe: 

Die familiengeführte Geiger Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Oberstdorf im Allgäu. Mit über 3.000 Mitarbeitern und rund 50 Standorten im deutschen und europäischen Raum liefert, baut, saniert und entsorgt sie für Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Immobilien und Umwelt. Seit ihrer Firmengründung im Jahr 1923 hat sich die Geiger Unternehmensgruppe zu einem vielseitigen Firmenverbund mit mehr als einem Dutzend Geschäftsfeldern entwickelt. Um die daraus entstehenden Synergiepotenziale in optimaler Weise ausschöpfen zu können und dadurch langfristige Markterfolge zu erzielen, arbeiten die einzelnen Einheiten vielfach bereichsübergreifend zusammen.

Zeichen: 2.330 (ohne Headline)       

*********************************************************************

Ihr Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen:

Geiger Unternehmensgruppe

Julia Kopaunik | Pressereferentin

Telefon +49 8322 18-171

E-Mail: julia.kopaunik@geigergruppe.de


"Pressemitteilung als PDF"


VARIAHOME Gästehaus 1130343_Königsbrunn (c) Geiger Unternehmensgruppe