Zur Akkreditierung
MÖBEL MAYER: Ausstellungsverlängerung „Kunst trifft Wohnkultur“

Ausstellungsverlängerung „Kunst trifft Wohnkultur“

 Kempten, 8. März 2021 – Die Ausstellung „Kunst trifft Wohnkultur“ mit der Künstlerin Katinka Schneweis wird bis Ende Mai 2021 verlängert. Nach dem langen Lockdown darf möbel mayer ab Montag, 8. März, natürlich unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften, endlich seine Pforten wieder öffnen. Kunden sowie Kunstliebhaber können die neuesten Einrichtungstrends gepaart mit der dazu passenden Kunst bestaunen. „Kunst in den eigenen vier Wänden als individueller Ausdruck persönlicher Wohnkultur“, darum geht es bei der Ausstellung „Kunst trifft Wohnkultur“, die bereits im Herbst 2020 eröffnet wurde, coronabedingt eine schöpferische Pause einlegen musste  und jetzt wieder bis 31. Mai zu den offiziellen Geschäftszeiten von möbel mayer besucht werden kann.

Bereits im sechsten Jahr führt möbel mayer in Kempten nun diese wunderbare Tradition fort, bei der eine Kunstausstellung in den hauseigenen Wohnwelten präsentiert wird. In den verschiedensten Einrichtungsstilen fügen sich die Exponate elegant ein oder erzeugen einen kraftvollen Kontrast. In diesem Jahr stellt Katinka Schneweis, die ihre Grundausbildung bei dem Kemptener Künstler Jürgen Mayer erhielt, Schülerin von Markus Lüpertz war und ihre Meisterklasse bei Sati Zech absolvierte, stolze 105 ihrer Werke aus.

Weitere Informationen unter:

www.moebelmayer.de

www.katinka-schneweis.de


"PRESSEMITTEILUNG ALS PDF"

 

Bild1 ©Katinka Schneweis.jpg

Bild2 ©Katinka Schneweis.jpg

Bild3 ©Katinka Schneweis.jpg