Zur Akkreditierung
MÖBEL MAYER: Ausstellungsverlängerung „Kunst trifft Wohnkultur“ mit Bildhauerin Kristina Johlige Tolstoy

Kempten, 13. Januar 2022 – Die Ausstellung „Kunst trifft Wohnkultur“ mit der Bildhauerin Kristina Johlige Tolstoy bei möbel mayer in Kempten wird bis einschließlich 19. März 2022 verlängert! Weiterhin können Kunden*innen sowie Kunstliebhaber*innen die neuesten Einrichtungstrends gepaart mit der dazu passenden Kunst bestaunen. „Kunst in den eigenen vier Wänden als individueller Ausdruck persönlicher Wohnkultur“, darum geht es bei der Ausstellung „Kunst trifft Wohnkultur“, die bereits im Dezember 2021 eröffnet wurde. Die Ausstellung kann wie bislang zu offiziellen Geschäftszeiten von möbel mayer besucht werden.
 
Bereits im siebten Jahr führt möbel mayer in Kempten nun diese wunderbare Tradition fort, bei der eine Kunstausstellung in den hauseigenen Wohnwelten präsentiert wird. In den verschiedensten Einrichtungsstilen fügen sich die Exponate elegant ein oder erzeugen einen kraftvollen Kontrast. In diesem Jahr stellt Kristina Johlige Tolstoy, die Ururenkelin des russischen Schriftstellers Leo Tolstoy und Tochter des Bildhauers Gerhard Johlige, rund 150 ihrer Werke aus, darunter unterschiedlichste Reliefs und fast lebendig wirkende Skulpturen. „Wohnen ist einfach mehr als nur ein Aneinanderreihen von Möbeln und Einrichtungsgegenständen. Deshalb setzen wir auch in unserer Ausstellung immer wieder Akzente, die zeigen sollen, was zu einem schönen Wohnen gehört“, betont Rüdiger Mayer, Geschäftsführer von möbel mayer.

 

 Weitere Informationen unter:
www.moebelmayer.de
www.kristinajohlige.com