Zur Akkreditierung
HÖRNERDÖRFER: Faschingsspaß am 21. und 22. Februar auf allen Pisten der fünf Hörnerdörfer Skigebiete – Kinder fahren frei!

Fischen im Allgäu, 7. Februar 2022 – Kinder aufgepasst: In den fünf Skigebieten der Hörnerdörfer beginnt der Höhepunkt des Faschings heuer bereits am 21. und 22. Februar. An diesem Montag und Dienstag fahren alle Kinder in Balderschwang, Bolsterlang, Fischen, Obermaiselstein und Ofterschwang frei! Verkleidete Kinder, dazu zählt auch eine bemalte FFP2-Maske, bekommen zudem ein Überraschungsgeschenk, solange der Vorrat reicht. Die Freikarten gelten für den Skinachwuchs bis Jahrgang 2006 und richten sich nach der Art des gekauften Skipasses der erwachsenen Begleitperson. Jede Art der Maskierung ist beim Hörnerdörfer Faschingsspaß auf der Piste erwünscht und herzlich willkommen. Allerdings hat die Sicherheit höchste Priorität, die Funktionalität der FFP2-Maske muss beim Bemalen erhalten bleiben und das Tragen eines Skihelmes ist Pflicht.
 
Gerade in Zeiten der Pandemie raus an die frische Luft und ab auf die Bretter

Die Bedingungen in den Hörnerdörfern lassen ein jedes Skifahrerherz höherschlagen: Fünf Skigebiete mit 31 Skiliften und über 90 Pistenkilometern machen Skifahren für Kinder, Familien und Profis zum alpinen Hochgenuss. Alle Skigebiete liegen in unmittelbarer Nähe der Orte und sind schnell und einfach zu erreichen. Nahe der Pisten stehen Hütten und Gastwirtschaften mit regionalen Köstlichkeiten parat, um das Skifahrvergnügen komplett zu machen. Darüber hinaus ist das Angebot an Langlaufloipen und Winterwanderwegen schier unendlich. Auch für Rodelspaß sowie zahlreiche Schneeschuh- und Skitourenmöglichkeiten sind die Hörnerdörfer bekannt.
 
HörnerSchnee(S)paß und die Schnee(S)paßWochen
Mit dem günstigen Verbundskipass „HörnerSchnee(S)paß“ steht einem das ganze Pistenparadies offen. Er gilt in allen fünf Skigebieten inklusive vier Stunden Badespaß im Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen. Im Spätwinter wird gespart, am Preis, aber nicht am Schnee! Von 28.2.22 bis Saisonende sind die Skipässe der Hörnerdörfer rund 20 Prozent günstiger zu haben. Vier Tage (Montag bis Donnerstag) auf der Piste kosten in den Schnee(S)paßwochen beispielsweise nur 116,50 Euro.

 Weitere Informationen unter:
https://www.hoernerdoerfer.de/interaktiver-pistenplan

 

Die fünf Skigebiete auf einen Blick:
 
Skigebiet Balderschwang
Pistenangebot
: Blau: 15,9 km; Rot: 14,2 km; Schwarz: 5 km;  Route: 5,9 km
Liftangebot: 3 Sessellifte; 8 Schlepplifte; 1 Seillift; 2 Zauberteppiche
Besonderheiten: Mini Funpark; Snowtubing; 8 gemütliche Hütten; 4 Verleihstationen; permanente Rennstrecke; Skikindergarten/Kinderbetreuung, Winterwanderwege
 
Skigebiet Bolsterlang
Pistenangebot
: Blau: 8,0 km; Rot: 5,0 km; Schwarz: 4,0 km; Route: 6,2 km
Liftangebot: 1 Gondel (2 Sektionen); 2 Sessellifte; 2 Schlepplifte; 1 Seillift; 2 Zauberteppiche; 1 Skikarussell
Besonderheiten: Kostenloser Shuttle-Bus zum Weltcup-Express Ofterschwang; Skidepot an der Talstation; 7 km Höhenwinterwanderweg
 
Skigebiet Fischen
Pistenangebot
: Blau: 0,5 km; Rot: 0,5 km
Liftangebot: 2 Schlepplifte; 1 Seillift; 1 Zauberteppich
Besonderheiten: Abendskifahren; Abendrodeln an den beleuchteten Familienliften Stinesser direkt an der B 19
 
Skigebiet Grasgehren/ Obermaiselstein
Pistenangebot
: Blau: 6,5 km; Rot: 4,1 km
Liftangebot: 1 Sessellift; 3 Schlepplifte; 1 Seillift; 1 Zauberteppich
Besonderheiten: Ski- und Boardercross; 3 km Höhenwinterwanderweg
 
Skigebiet Ofterschwang
Pistenangebot
: Blau: 4,7 km; Rot: 8,9 km; Schwarz: 2,7 km; Skiroute: 1,5 km
Liftangebot: 1 Gondel (2 Sektionen); 2 Sessellifte; 1 Schlepplift; 2 Seillifte; 2 Zauberteppiche
Besonderheiten: Austragungsort Skiweltcup Damen; Kostenloser Shuttle-Bus zur Hörnerbahn Bolsterlang; 2,5 km Höhenwinterwanderweg; Rodelbahn; 5 urige Hütten