Zur Akkreditierung
WESTALLGÄU: aussichtsreich – neues Premiumwandererlebnis im Westallgäu

Lindenberg/Westallgäu, 13. Mai 2022 – Über 65 Wanderkilometer mit insgesamt 19 Stunden Wanderzeit und 1.300 Höhenmetern, drei Premium-Wanderwegen sowie vier Premium-Spazierwanderwegen zählt das Wegenetz „aussichtsreich – Premiumwandern“. Ziel dieses neuen, LEADER-geförderten Projektes ist es, dem modernen Wandergast die höchste Erlebnisqualität in der bereits beliebten Wanderdestination Westallgäu gewährleisten zu können. Im malerischen Westallgäu darf die Natur eben noch Natur sein und wartet nur darauf, durchwandert und erkundet zu werden. So öffnet sich hinter jeder Kurve der zertifizierten Wander- und Spazierwanderwege ein neuer Blick und lässt den Alltag schnell in weite Ferne schweifen. Eine Besonderheit, die auch das Deutsche Wanderinstitut davon überzeugt hat, die sieben Wandertouren für ihre hohe Erlebnisqualität auszuzeichnen. Diese werden heute feierlich von dem zweiten Vereinsvorsitzenden Jochen Becker gemeinsam mit den entsprechenden politischen und touristischen Vertretern eröffnet. Teilnehmende Orte sind die beiden Marktgemeinden Scheidegg und Weiler-Simmerberg, die Gemeinde Oberreute sowie die Stadt Lindenberg im Allgäu. Projektträger ist der Westallgäu Tourismus e.V.

Die sieben neuen Wandertouren aussichtsreich im Überblick:

Lindenberg: „Moor & Wurzeln“ (Premium-Spazierwanderweg)
Die idyllische Waldseerunde, auf der einem unterwegs durchaus Fuchsschafe und Auerochsen begegnen können, führt über Waldpfade und durch Moorwiesen bis zum Ratzenberg. Nach einer wohlverdienten Einkehr in der um die Ecke liegenden Hofwirtschaft geht’s über den Feldweg zurück zum See. Der erfrischende Waldsee ist einer der höchstgelegenen deutschen Moorbadeseen und nach einer Wanderung die perfekte Abkühlmöglichkeit.

Oberreute: „Moos & Quelle“ (Premium-Spazierwanderweg)
Wiesen, Wälder, Tobel und Hochmoore wechseln sich auf dem gemütlichen Spazierwanderweg ab. Vom Wanderparkplatz Hinterschweinhöf geht es durch den Ortsteil Vorderschweinhöf hinauf zum Quellgebiet des Hausbachs. Am Kalten Brunnen gibt es für kleine Wanderer einen Spielplatz, während auf die größeren Wanderer Hängematten zum Relaxen warten. Der grandiose Blick auf die Nagelfluhkette und die Ostschweizer Berge und das zu jeder Jahreszeit beeindruckende Wildrosenmoos  runden diese einfache Route auf abwechslungsreiche Weise ab, bevor es zurück zum Wanderparkplatz geht.  

Oberreute: „Wald & Wiese“ (Premium-Wanderweg)
Der facettenreiche Rundwanderweg führt über die Martinshöhe zum Zellerberg vorbei am Kalten Brunnen ins Wildrosenmoos, Lebensraum einer Vielzahl an seltenen Tieren und Pflanzen, und schließlich zum Moorweiher. Wandert man weiter, erreicht man das Quellgebiet des Hausbachs und gelangt dann zum Oberreuter Ortsteil Vorderschweinhöf. Über die imposante Obere Hausbachklamm erreicht man einen Abenteuerspielplatz, bevor die letzte Etappe über die Ortsteile Längene und Unterreute bis zur Ortsmitte von Oberreute und zurück zum Freibad führt.

Scheidegg: „Sonne & Weide“ (Premium-Spazierwanderweg)
Auf einfachen Pfaden geht dieser Spaziergang durch die reichhaltige Flora und Fauna von Scheidegg vorbei an klassischen Bauernhöfen, umgeben von Wiesen und Wäldern. Belohnt werden die fleißigen Wanderer mit einer traumhaften Aussicht auf die Nagelfluhkette und zahlreichen Begegnungen mit neugierigen Vertretern der Tierwelt. Wer’s ganz genau wissen und die Flora und Fauna besser kennenlernen will, macht unterwegs einen Abstecher auf den Naturlehrpfad der Scheidegger Naturfreunde.

Scheidegg: „Berg & See“ (Premium-Wanderweg)
Der Premium-Wanderweg Scheidegg-Hochberg-Bodensee steht für beeindruckende Panoramaaussichten! Auf abwechselnden Wald- und Pfadabschnitten geht’s über den Themenweg „Plenterwaldweg“ bis zum Skywalk Allgäu und weiter zur Ulrichskapelle. Durch eine Passage im kühlen Wald erreicht man bald den österreichischen Ortsteil Schüssellehnen in Eichenberg, mit malerischem Blick auf den Bodensee. Es lohnt sich zu verweilen, bevor man über Wald- und Wiesenwege zurück zum Ausgangspunkt wandert. Ein facettenreicher Weg, der der ganzen Familie Freude macht.

Weiler: „Tobel & Kraft“ (Premium-Spazierwanderweg)
Mit jedem Schritt wird dieser Rundwanderweg ins Ellhofer Tobel geheimnisvoller und  magischer. Von Kindheitstagen an lieben Einheimische und Gäste das Mystische der Burgruine Ellhofen, deren Aussicht bis zum Säntis reicht. Der Höhepunkt dieser Route ist zweifelsohne der Ellhofer Tobel selbst, wo die Kraft des Wassers scheint, Berge versetzen zu können und einem Flügel verleiht, im Nu über den Tobelrand in den Ortkern zurückzukehren.

Weiler: „Klamm & Mystik“ (Premium-Wanderweg)
Dieser äußerst erlebnisreiche, wasserreiche Premium-Wanderweg geht vorbei an der Lourdes-Kapelle, hinauf zum Sägewerk und hinein in die Hausbachklamm. Dort führen Holzstege am steilen Felsen entlang durch die wildromantische Kulisse, gezeichnet von den gewaltigen Naturkräften des Gesteins und Gewässers. Oben angekommen, laden ein Grill- und ein Abenteuerspielplatz zur Rast ein, bevor es anschließend ins Trogener Moor und zum mystischen Enschenstein, eine Fliehburg der Alemannen und Römer, weitergeht. Vor der letzten Etappe über Bremenried zurück nach Weiler bietet sich eine Erfrischung direkt aus der Siebersquelle, eine der ältesten Mineralquellen des Allgäus, an.

Die aussichtsreich-Wege sind in beide Richtungen beschildert und können so auch nach Lust und Laune erwandert werden. Zudem informiert eine Portaltafel am Start der jeweiligen Tour über den Streckenverlauf mit Höhenprofil und einer Wegbeschreibung. Zielwegweiser über die Dauer zum Ausgangspunkt und nächsten Zwischenziel sorgen dafür, während der gesamten Tour den Überblick zu bewahren. Infotafeln an den Zuwegungen der Touren beschreiben mit einer Übersichtskarte den momentanen Standort. Mit entsprechenden Markierungszeichen in kurzen Abständen ist ein Verlaufen schier unmöglich und jeder kommt garantiert ans Ziel!

Die Broschüren zu den Premiumwanderwegen sind bei den Gästeämtern der beteiligten Orte gratis erhältlich und können zudem hier kostenfrei bestellt oder heruntergeladen werden: www.aussichtsreich-premiumwandern.de

 

Weitere Informationen unter:
www.westallgaeu.de