Zur Akkreditierung
FETZER GMBH: „München blüht“ zum zweiten Mal in diesem Jahr
„München blüht“ zum zweiten Mal in diesem Jahr

Die Gartenmesse „München blüht“ lädt in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal alle Gartenliebhaber und Naturfreunde auf Schloss Blutenburg ein. Nach dem Erfolg der Messe im April diesen Jahres präsentieren von Samstag, 21. September bis Sonntag, 22. September 2013 zahlreiche Aussteller alles rund um die Themen Garten und Balkon. Für ein außergewöhnliches Rahmenprogramm sorgen Kreativ-Workshops zum Mitmachen.

München/Immenstadt, 29. Juli 2013 – In der stimmungsvollen Atmosphäre des ehemaligen Jagdschlosses Blutenburg in München-Obermenzing lädt am Samstag, 21. September und Sonntag, 22. September 2013 die Gartenmesse „München blüht“ zum Entdecken und Flanieren ein. Nach der erfolgreichen ersten Messe im April 2013, präsentieren zahlreiche Aussteller erneut die aktuellsten Trends rund um Garten und Balkon. Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber finden hier nicht nur Gartenpflanzen, Blumen, Stauden und Kräuter, sondern auch bepflanzte Dekoration und kreative Gartenaccessoires. Neben Gartenexperten regen auch Landschaftsbauspezialisten die Besucher zu einer innovativen Gartengestaltung an. Für ein lehrreiches Rahmenprogramm sorgen die Kreativ-Workshops der Firma Elobana, die viermal täglich, jeweils um 12 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr veranstaltet werden. Dabei zeigen Profis den Besuchern, wie sie selbst aus Materialien wie Draht, Metall und Kordel Figuren für den heimischen Garten herstellen können. Außerdem wird in Vorführungen erklärt, wie Pflanzengerüste und Schattenspender aus Naturmaterialien gebaut werden. Spannende Arrangements entstehen bei dem Seminar zum Thema „Bepflanzung mit Dachwurz“, auch „Sempervivum“ genannt, was „immer lebend“ bedeutet. Federleicht und schwebend präsentieren sich florale Luftobjekte im Garten und im Innenraum – auf der Gartenmesse „München blüht“ wird gezeigt, wie diese innovativen Blickpunkte angefertigt werden können. „Eine Besonderheit dieser Gartenmesse ist auch ihre großartige Umgebung“, so Veranstalter Eberhard Fetzer, „das Schloss sorgt für eine besondere Atmosphäre, in der sich die Besucher nicht nur zum Thema Garten inspirieren lassen können, sondern die auch zum Flanieren einlädt“.

Die Gartenmesse „München blüht“ findet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September 2013, von jeweils 10 bis 18 Uhr, auf Schloss Blutenburg statt.

Erwachsene bekommen eine Tageskarte für fünf Euro, ermäßigt gibt es sie bereits für vier Euro. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei!

Weitere Informationen unter:
www.fetzermessen.de

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

BILDMATERIAL mit freundlicher Genehmigung der Fetzer GmbH:
Das ehemaligen Jagdschlosses Blutenburg in München-Obermenzing sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre

Nach der erfolgreichen ersten Messe im April 2013, präsentieren zahlreiche Aussteller erneut die aktuellsten Trends rund um Garten und Balkon.

Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber finden hier nicht nur Gartenpflanzen, Blumen, Stauden und Kräuter, sondern auch bepflanzte Dekoration und kreative Gartenaccessoires.