Zur Akkreditierung
GEIGER UNTERNEHMENSGRUPPE: Geiger-Stipendium für Studenten der Hochschule Augsburg
Geiger-Stipendium für Studenten der Hochschule Augsburg

Zwei angehende Bauingenieure ausgewählt

Wer besser ist steigt auf. Das gilt bei der Geiger Unternehmensgruppe genauso wie im Sport.
Seit dem Wintersemester 2013/2014 unterstützt das Allgäuer Unternehmen mit Sitz in Oberstdorf ausgewählte Studentinnen und Studenten der Hochschule Augsburg mit dem Geiger-Stipendium.

Feierlich entgegennehmen durften das Geiger-Stipendium Anja Harle aus Gablingen (Landkreis Augsburg) und Sebastian Uhl aus Aichen (Landkreis Günzburg). Beide Kandidaten studieren Bauingenieurwesen an der Hochschule Augsburg. Aus rund 20 Bewerbungen haben Vertreter der Geiger Unternehmensgruppe sowie zwei Professoren der Hochschule Augsburg die beiden Stipendiaten ausgewählt.
Rückwirkend ab Oktober 2013 werden Anja Harle und Sebastian Uhl nun für zwei Semester unterstützt. Dotiert ist das Stipendium mit jeweils 300 Euro monatlich.
„Mit dieser Maßnahme unterstützen wir junge, begabte und motivierte Nachwuchskräfte der Baubranche für ihre besonderen Leistungen. Gleichzeitig wollen wir die angehenden Bauingenieure für unser Unternehmen begeistern“, erklärt Josef Geiger, geschäftsführender Gesellschafter der Geiger Unternehmensgruppe.
Voraussetzung für die Unterstützung mit dem Geiger-Stipendium ist neben der Überzeugung als Persönlichkeit ein guter Notendurchschnitt.

Als Ein-Mann-Betrieb gegründet, hat sich Geiger in den vergangenen 90 Jahren zu einem bedeutenden Unternehmen in der Heimatregion, dem Allgäu, entwickelt. Aus dem einstigen Fuhrwerksbetrieb ist im Laufe der Jahrzehnte ein Firmenverbund mit rund 1.800 Mitarbeitern geworden. Längst ist Geiger jedoch mit mehr als 50 Standorten in verschiedenen Bundesländern sowie im europäischen Ausland weit über die Grenzen des Allgäus hinaus aktiv. Als leistungsstarke Unternehmensgruppe liefert, baut, saniert und entsorgt das Unternehmen für Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Immobilien und Umwelt.
Dass Geiger nicht nur ein großer Arbeitgeber ist, sondern gleichzeitig zu den Besten gehört, zeigt die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber im Allgäu“, die das Unternehmen vom Institut „Great Place to Work®“ kürzlich erhalten hat.

Für das Geiger-Stipendium mit Start zum Wintersemester 2014/2015 können sich interessierte Studierende an der Fakultät für Architektur und Bauwesen der Hochschule Augsburg ab Ende Mai direkt bei der Hochschule bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Juni.

Ausführliche Informationen über das Geiger-Stipendium unter www.geigergruppe.de/stipendium

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

BILDMATERIAL mit freundlicher Genehmigung durch die Geiger Unternehmensgruppe:
v. l.: Heide Holzäpfel (Personalabteilung Geiger), Sebastian Uhl (Stipdendiat), Anja Harle (Stipendiatin), Andreas Link (Geschäftsführer Geiger Schlüsselfertigbau)