Zur Akkreditierung
GEIGER UNTERNEHMENSGRUPPE: Ausbildung bei Geiger: Mach dich bereit für dein Abenteuer
Ausbildung bei Geiger:
Mach dich bereit für dein Abenteuer.

Bestmögliche Voraussetzungen, Freude und Motivation bei der Arbeit – das macht sich die Geiger Unternehmensgruppe mit Sitz in Oberstdorf bei ihren Ausbildungsberufen zur Aufgabe. Bei der mittelständischen Unternehmensgruppe mit rund 1.800 Mitarbeitern wird in 18 verschiedenen Ausbildungsberufen und zwei dualen Studiengängen ausgebildet. Mit insgesamt 67 Auszubildenden sichert sich die Unternehmensgruppe ein großes Potenzial an künftigen Fachkräften. Geiger schreibt der Ausbildung seit jeher einen hohen Stellenwert zu. Nach der Ausbildung garantiert Geiger jedem Azubi, einen passenden Tätigkeitsbereich zu finden. „Bei uns sind Mitarbeiter bis in die oberste Führungsetage aufgestiegen, die als Auszubildende ihr Berufsleben bei uns begonnen haben. Dies spricht auf der einen Seite für die hohe Qualität unserer Aus- und Fortbildung, zum Anderen ist es aber auch der Ausdruck unserer Personalpolitik, mit der wir gezielt versuchen, Karrierechancen so weit wie möglich an eigene Mitarbeiter zu vergeben“, so Uwe Herold, Betriebsleiter am Standort Leukersdorf.
Seine hohe Qualität als attraktiver Arbeitgeber wurde Geiger auch von externer Seite offiziell bestätigt: Geiger wurde vom Institut „Great Place to Work®“ als einer der besten Arbeitgeber im Allgäu ausgezeichnet.

Längst ist die Geiger Unternehmensgruppe jedoch weit über die Grenzen des Allgäus hinaus aktiv. Mit rund 50 Standorten in Süddeutschland und dem benachbarten Ausland liefert, baut, saniert und entsorgt das Unternehmen seit über 90 Jahren für Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Immobilien und Umwelt. Auch im sächsischen Leukersdorf in der Gemeinde Jahnsdorf (Erzgebirgskreis) sowie in Naundorf (Nordsachsen) ist Geiger tätig und betreibt zwei Steinbrüche. Seit Anfang der 90er-Jahre werden dort hochwertige Rohstoffe gewonnen und dadurch die regionale Versorgung von Baustellen gesichert.

Motivierten jungen Menschen bietet Geiger ab September 2014 nun die Möglichkeit, auch am Standort in Leukersdorf eine fundierte Ausbildung inklusive Übernahmegarantie nach Ausbildungsende sowie hervorragenden Karriereaussichten zu absolvieren. Ab September 2014 bildet das Unternehmen zum Aufbereitungsmechaniker in der Fachrichtung Naturstein aus. Aufbereitungsmechaniker fördern natürliches Gestein und bereiten es zu Baustoffen auf. Das Arbeiten mit modernen computergesteuerten Aufbereitungsanlagen und Fördersystemen prägen die Tätigkeit des Aufbereitungsmechanikers. So sind die Aufbereitungsmechaniker für die Programmierung, Steuerung und Überwachung der Maschinen und Anlagen zuständig und übernehmen bei Bedarf auch die Instandsetzung.

Ausführliche Informationen über die Ausbildung zum Aufbereitungsmechaniker in der Fachrichtung Naturstein gibt es unter www.geiger-ausbildung.de


******************************************************Ihr Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen:
Geiger Unternehmensgruppe
Vertrieb & Marketing
Michaela Schneider
Telefon +49 8322 18-226
E-Mail: michaela.schneider@geigergruppe.de


PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

BILDMATERIAL mit freundlicher Genehmigung durch die Geiger Unternehmensgruppe:
Motivierten jungen Menschen bietet Geiger ab September 2014 nun die Möglichkeit, auch am Standort in Leukersdorf eine fundierte Ausbildung inklusive Übernahmegarantie nach Ausbildungsende sowie hervorragenden Karriereaussichten zu absolvieren.