Zur Akkreditierung
GEIGER UNTERNEHMENSGRUPPE: Compact Pipe®: Geiger erweitert Relining-Bereich Schulung für Mitarbeiter
Compact Pipe®:
Geiger erweitert Relining-Bereich
Schulung für Mitarbeiter

Die Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Oberstdorf hat den Bereich des Relinings mit werkseitig fertig hergestelltem Material erweitert. Seit 2013 ist Geiger Lizenznehmer für das Compact Pipe®-Verfahren und hat mit dieser Technik bereits erfolgreich Projekte realisiert. „Der Auftragsbestand für diesen Bereich ist gut und soll künftig weiter ausgebaut werden", zeigt sich Willi Geiger, Geschäftsführer der Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG, zufrieden.

Fachpersonal der Niederlassungen München, Kempten, Stuttgart, Bochum und Aschaffenburg wurde zwei Tage auf die Verfahrensanwendung trainiert. Das Verfahren wird im Nennweitenbereich 100 bis 500 mm grabenlos über vorhandene Schachtbauwerke eingesetzt.

Produktvorteile
Compact Pipe® stellt die neueste Generation der Close-Fit-Technologie dar. Bei diesem neuen System, von der Wavin GmbH patentiert, werden Standard-Kunststoff-Rohre unmittelbar nach Herstellung in eine C-Form vorverformt. Das System ist bis zu einem bestimmten Durchmesser statisch selbsttragend. Der im Vergleich zum runden Ursprungsrohr verringerte Querschnitt (35 Prozent) führt zu einem einfachen Einziehen in die zu sanierende Altleitung. Das Rohr wird von der Trommel über eine Seilverbindung mit einer Winde in die Altleitung eingezogen. Druck und Wärme (max. 130°C) sorgen im Anschluss dafür, dass sich das in C-Form vorverformte Rohr wieder in die ursprünglich runde Form ausdehnt. Die Falte bildet sich zurück und das Rohr schmiegt sich eng anliegend (close-fit), ohne zu verkleben, an das Altrohr an. Die Kombination aus geschweißten Anbindungen an Schächte und Hausanschlüssen führt zu einem dauerhaften, dichten Kanalsystem. Das System bietet bei allen Einbauphasen größtmögliche Flexibilität und einer langlebigen grabenlosen Verlegung.

Als Spezialist für Kanalsanierungen in geschlossener Bauweise wickelt die Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Oberstdorf und Niederlassungen in München, Kempten, Stuttgart, Bochum und Aschaffenburg Kundenaufträge schnell und zuverlässig ab. Mit einer Vielzahl von einsetzbaren Verfahren und der stetigen Entwicklung neuer, innovativer und marktgerechter Sanierungstechnologien erhalten Kunden die Gewähr für wirtschaftliche Lösungen. Bereits seit 1999 gehört das Unternehmen mehrheitlich zur Geiger Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen über Geiger finden Sie unter www.geigergruppe.de

===============================
Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Geiger Unternehmensgrupppe
Marketing | Kommunikation
Michaela Schneider
Telefon: +49 8322 18-226
michaela.schneider@geigergruppe.de
===============================

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

BILDMATERIAL mit freundlicher Genehmigung durch die Geiger Unternehmensgruppe:
Die Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Oberstdorf hat den Bereich des Relinings mit werkseitig fertig hergestelltem Material erweitert.

Fachpersonal der Niederlassungen München, Kempten, Stuttgart, Bochum und Aschaffenburg wurde zwei Tage auf die Verfahrensanwendung trainiert.

Compact Pipe® stellt die neueste Generation der Close-Fit-Technologie dar.

Bei diesem neuen System, von der Wavin GmbH patentiert, werden Standard-Kunststoff-Rohre unmittelbar nach Herstellung in eine C-Form vorverformt.