Zur Akkreditierung
FETZER GMBH: „München blüht“ heißt es auch in diesem Jahr wieder auf Schloss Blutenburg
„München blüht“ heißt es auch in diesem Jahr wieder auf Schloss Blutenburg

Die Gartenmesse „München blüht“ lädt von Samstag, 26. April bis Sonntag, 27. April 2014 alle Gartenliebhaber und Naturfreunde auf Schloss Blutenburg in München-Obermenzing ein. Zahlreiche Aussteller präsentieren die neuesten Trends in Sachen Gartengestaltung und Floristik.

München/Immenstadt, 15. April 2014 – Von Floristik bis Gartenmöbel, von Balkongestaltung bis Kunsthandwerk: Pünktlich zum Frühlingsstart zeigen die Gartentage „München blüht“ am Samstag, 26. April 2014 von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. April 2014 von 11 bis 18 Uhr alles, was das Herz eines Pflanzenfreundes begehrt. Die beliebte Gartenmesse lädt in diesem Jahr zum zehnten Mal auf das Gelände des ehemaligen Jagdschlosses Blutenburg in München-Obermenzing ein. Zahlreiche Aussteller werden an ihren Ständen eine große Auswahl an Blumen, Pflanzen und Stauden, Gartenanlagen, Gartenmöbeln und Accessoires vorstellen. „Die Gartentage auf Schloss Blutenberg finden in einem einzigartigen Rahmen und in einer außergewöhnlichen Atmosphäre statt. Hier wird die Vorfreude auf die bevorstehende Freiluftsaison geweckt“, so Eberhard Fetzer, der Messeveranstalter aus Immenstadt im Allgäu. Interessante Vorträge versprechen Inspiration und darüber hinaus erhalten die Besucher raffinierte und nützliche Tipps direkt von den Experten vor Ort. Bei den Blumen- und Naturseminaren von Elobana, einem Unternehmen der selbstständigen Floristmeisterin Eleonore Schick, können die Gäste der Gartenmesse „München blüht“ vielfältige Inspiration für Blumenarrangements im eigenen Heim gewinnen und sich selbst an Blumengestecken ausprobieren. Die klassische Spiraltechnik eines gebundenen Straußes wird vorgeführt und Tipps für die Schnittblumenpflege werden vorgestellt. Außerdem werden Blumenschmuck für Drinnen und Draußen und Tisch-Dekorationen zum Nachmachen präsentiert. Phantasievolle Dekorationsartikel wie Brunnen, Steinfiguren und Rosenbögen gehören ebenfalls zum reichhaltigen Angebot der Messe. Farbenprächtige und duftende Schaugärten geben einen Eindruck davon, mit welchen vielseitigen und kreativen Gestaltungselementen der eigene Gartenbereich verschönert werden kann. So gibt die Gärtnerei Burgstaller aus Bergkirchen, die auf Gartenbau spezialisiert ist, gerne ihr Fachwissen zur Planung und Neuanlage von Privatgärten an die Besucher weiter. Sabine Birnbeck vom Landesbund für Vogelschutz e.V. gibt im Vortrag „Gärtnern ohne Torf“ am Samstag, 26. April um 17 Uhr und am Sonntag, 27. April um 11 Uhr hilfreiche Tipps wie jeder beim Gärtnern ganz einfach nebenbei Natur und Klima schützen kann. Viele weitere Spezialisten auf dem Gebiet der Grünflächengestaltung beraten alle interessierten Besucher auf dem Weg zu ihrem Traumgarten. Dieses Konzept einer Mischung aus bunter Gartenmesse und abwechslungsreichem Rahmenprogramm erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und lockte bereits zahlreiche Besucher auf Schloss Blutenburg. Gastronomiestände sorgen für das leibliche Wohl und runden den Besuch der Gartenmesse in Obermenzing ab.
Die Gartentage „München blüht“ finden am Samstag, 26. April von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. April 2014 von 11 bis 18 Uhr auf Schloss Blutenburg statt.

Erwachsene bekommen eine Tageskarte für fünf Euro, ermäßigt gibt es sie bereits für vier Euro. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt in Begleitung ihrer Eltern frei!

Weitere Informationen unter:
www.fetzermessen.de

Die Messetermine der Fetzer GmbH auf einen Blick:
•Starnberger Frühlingserwachen: 19. bis 21. April 2014
•LechSchau Landsberg am Lech: 25. bis 27. April 2014
•Gartenmesse „München blüht“ auf Schloss Blutenburg: 26. und
27. April 2014
•AllgäuSchau Kempten: 9. bis 11. Mai 2014
•Allgäuer Gartentage Buxheim: 17. und 18. Mai 2014
•AllgäuSchau Immenstadt: 29. Mai bis 1. Juni 2014
•AllgäuSchau Mindelheim: 19. bis 22. Juni 2014
•Allgäuer Gartentage Kloster Irsee: 26. und 27. Juli 2014


PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

Die beliebte Gartenmesse "München blüht" lädt in diesem Jahr zum zehnten Mal auf das Gelände des ehemaligen Jagdschlosses Blutenburg in München-Obermenzing ein.

Von Floristik bis Gartenmöbel, von Balkongestaltung bis Kunsthandwerk: Pünktlich zum Frühlingsstart zeigen die Gartentage „München blüht“ alles, was das Herz eines Pflanzenfreundes begehrt.

Zahlreiche Aussteller werden an ihren Ständen eine große Auswahl an Blumen, Pflanzen und Stauden, Gartenanlagen, Gartenmöbeln und Accessoires vorstellen.

Interessante Vorträge versprechen Inspiration und darüber hinaus erhalten die Besucher raffinierte und nützliche Tipps direkt von den Experten vor Ort.