Eröffnung des neuen AlpenStadtMuseums

Mit einem großen Eröffnungswochenende feiert das neue AlpenStadtMuseum am 28. und 29. Januar seine Fertigstellung.
Datum
19. Januar 2023
Pressekit

AlpenStadtMuseum Sonthofen

Eröffnungswochenende 28./29. Januar

Nach gut zweieinhalb Jahren ist es endlich so weit: Mit einem großen Eröffnungswochenende feiert das neue AlpenStadtMuseum am 28. und 29. Januar seine Fertigstellung. Das Team freut sich schon sehr darauf, BesucherInnen die neu konzipierte Ausstellung in den sanierten und erweiterten Gebäuden zu zeigen. Die Museumsmacher stehen darüber hinaus für einen lebhaften Austausch vor Ort zur Verfügung. Ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein ergänzt die Feierlichkeiten. Im gemütlichen Museumscafé ist für Verköstigung gesorgt. Bereits die Architektur des Museumskomplexes spiegelt die Geschichte der Stadt in einer spannenden Mischung aus alten und neuen Elementen wider. Im Inneren können sich die BesucherInnen auf Entdeckungstour begeben: Sie erforschen u. a. die Sonthofer Stadtgeschichte, tauchen ein in die Lebenswelt einer Bauernfamilie des ausgehenden 19. Jahrhunderts, begleiten einen Älpler durch seinen Alltag auf einer Sennalpe und machen sich ein eigenes Bild von der Geschichte der ehemaligen NS-Ordensburg. Zahlreiche Mitmach- und Medienstationen warten darauf, genutzt zu werden, z. B. eine interaktive Rodelstation, die eine rasante Talfahrt verspricht. Für die Jüngeren bietet eine eigene Kinderspur mit Maskottchen Friedl einen altersgerechten Zugang zu den Themen.